DIN 45680 (Entwurf 2013) – Beurteilung tieffrequenter Geräuschimssionen

DIN 45680 (Entwurf 2013) – Beurteilung tieffrequenter Geräuschimssionen Erzeugen technische Anlagen tieffrequente Töne, erfolgt die Beurteilung der anlagenbezogenen Geräusche nach DIN 45680 „Messung und Bewertung tieffrequenter Geräuschimmissionen in der Nachbarschaft“ in Verbindung mit der „Technischen Anleitung zum Schutz gegen Lärm“, kurz TA Lärm. Vor dem Hintergrund zunehmender Beliebtheit von Luftwärmepumpen stellt sich die Frage, ob…

Seminar Schutz vor tieffr. Geräusch

Seminar Schutz vor tieffr. Geräusch Dr. Rainer Kubicek – Fachgebietsleiter Lärmschutz immStaatliches Umweltfachamt Chemnitz (zum Zeitpunkt des Seminars), jetzt freier Mitarbeiter des Ing.-Brüros für Lärmschutz Förster & Wolgast, Chemitz Mitautor der DIN 45680 und des Beiblattes 1 der DIN 45680 von 1997 Schutz vor tieffrequenten Geräuschen nach DIN 45680 – Anforderungen an Messung und Beurteilung…

Die Lärmumfrage des Bundesumweltamtes

Die Lärmumfrage des Bundesumweltamtes bestätigt, dass Lärm aus der Nachbarschaft und von Anlagen wie Luftwärmepumpen zwischenzeitlich mit 42% auf dem zweiten Platz der Lärmbelästigungen für die Bürger steht. Straßenlärm steht auf Platz 1. Wenn die Nichtregulierung der lärmverursachenden erneuerbaren Energien wie z.B. Luftwärmepumpen so weiter geht, dann werden die erneuerbaren Energien irgendwann  auf Platz 1…